Touchdisplay Cebis Mobile für Claas Lexion Mähdrescher

Für die Mähdrescher-Baureihen Lexion 600 und 700 stellt Claas das neue Cebis Mobile vor. Der 12-Zoll-Farbbildschirm mit Touchbedienung führt die Funktionen der Assistenzsysteme Cruise Pilot, Cemos Dialog und Cemos Automatic zusammen.

Cebis Mobile, ein 12-Zoll-Farbbildschirm mit Touchbedienung, ist ab 2018 für alle Claas Lexion 600 und 700 zu haben. (Foto: Hersteller)
Cebis Mobile, ein 12-Zoll-Farbbildschirm mit Touchbedienung, ist ab 2018 für alle Claas Lexion 600 und 700 zu haben. (Foto: Hersteller)
Im Hauptanzeigenbereich ist eine Mähdrescher-Silhouette abgebildet, die durchgehend die Einstellwerte aller wesentlichen Funktionsbereiche des Dreschers anzeigt wie z.B. Rotor- und Gebläsedrehzahl, Kornfeuchte und Füllung des Korntanks. Auch das Bild der Grain Quality Kamera ist Teil des Bildschirms, mit dem der Fahrer die Qualität des Erntegutes laufend kontrollieren kann. Durch die Auswertung der Grain Quality Kamera wird darüber hinaus das Cemos Auto Cleaning bei der Optimierung der Kornsauberkeit unterstützt. Zudem kann der Fahrer über zwei Schieberegler auf dem Bildschirm die Balance zwischen Kornsauberkeit, Strohqualität und Durchsatz einstellen.

Integriertes Cockpit
Im unteren Bereich des Bildschirms befindet sich das sogenannte Cockpit. Hier wird der Status des Cruise Pilot dargestellt. Dazu gehören neben der Fahrgeschwindigkeit der Durchsatz im Einzugskanal, der Durchsatz in Tonnen pro Stunde und die Motorauslastung. Zusätzlich zeigt das System an, welcher Faktor bei den jeweils aktuellen Arbeitsbedingungen leistungsbegrenzend wirkt. Statt über Cebis kann der Fahrer alle Parameter der Cruise Pilot Funktionen auch über das neue Cebis Mobile verändern.
Das ebenfalls integrierte Cemos Automatic umfasst alle Fahrerassistenzsysteme. Dazu gehören z.B. Auto Separation für eine automatische Regelung der Restkornabscheidung, Auto Cleaning für die selbständige Einstellung der Reinigung und Auto Slope, das die Gebläsedrehzahl auf Flächen mit Hangneigung anpasst.

Cemos Dialog schlägt Fahrer Optimierung vor
Auch das Cemos Dialog zur Maschinenbeobachtung ist voll in das neue Cebis Mobile integriert. Das Feature ist immer im Hintergrund aktiv und überwacht permanent alle Arbeitsprozesse, wertet die Daten aus und weist den Fahrer darauf hin, wenn das Potential der Maschine nicht voll ausgeschöpft wird. Die entsprechende Meldung erscheint auf dem Cebis Mobile Bildschirm und der Fahrer erhält durch einfaches Antippen einen Vorschlag zur Optimierung. Über den Cebis Mobile Bildschirm kann der Fahrer alternativ auch aktiv Cemos Dialog Funktionen aufrufen, um für einen bestimmten Arbeitsbereich Vorschläge zur Optimierung zu erhalten. Auch hier können die angezeigten Vorschläge ganz einfach per Fingerdruck angenommen oder abgelehnt werden.

Das neue Cebis Mobile steht ab der Erntesaison 2018 für alle Lexion Modelle 600 und 700 zur Verfügung.

Zur Homepage von Claas


News

Amazone-Maschinen direkt vergleichen

Amazone hat sein Online-Serviceangebot um den neuen Amazone Leistungsrechner ergänzt. Damit kann der Landwirt unterschiedlichste Maschinen- und Bearbeitungsszenarien durchspielen.

Geschäftsführer-Wechsel bei Kverneland

Die Kverneland Group Deutschland in Soest gibt die Ernennung von Niels Veltmann (50) zu ihrem Geschäftsführer mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 bekannt. Veltmann kommt von Lemken und wird die Position von Martin Nordhaus übernehmen, der für das letzte halbe Jahr eine doppelte Verantwortung hatte.

Feldhäcksler Krone BiG X mit 1.156 PS aus Liebherr V12-Motor

Krone stößt mit seinem neuen Feldhäcksler-Flaggschiff BiG X 1180 in neue Dimensionen vor: 1.156 PS aus einem V12-Motor mit 24 Liter Hubraum. Wir liefern Ihnen die Details dazu von der Weltpremiere in Berlin.

Claas präsentiert neue Orbis-Maisgebisse

Mit den neuen Maisgebissen Orbis 600 SD und Orbis 750 stellt Claas seine jüngste Generation an Feldhäcksler-Vorsätzen vor. Außerdem ist der Feldhäcksler Jaguar 960 nun ab Werk mit den Terra Trac Laufwerken zu haben.

Lemken übernimmt Hacktechnik-Hersteller Steketee

Der Landtechnikspezialist Lemken hat das niederländische Unternehmen Machinefabriek Steketee B.V. übernommen. Nach der Pflanzenschutzsparte baut Lemken damit sein Angebot um Geräte zur mechanischen Beikrautbekämpfung und kameragestützte Maschinenführung aus.

Neue Claas Rollant 540 C Presse

Claas präsentierte kürzlich die neue Festkammer-Rundballenpresse Rollant 540 C.

Claas Convio Draper Schneidwerke

Anlässlich der Tucano-Vorstellung im burgenländischen Großpetersdorf präsentierte Claas auch zwei neue Schneidwerke für den Lexion.

Claas Tucano in der dritten Generation

Claas stellt die dritte Generation der Tucano-Mähdrescher vor. Neu sind die wegweisende Bedienung, der Hangausgleich, der Motor und das Topmodell. Wir waren mit dem 430 Montana im Weizen unterwegs.

Mega-Mähdrescher MF IDEAL im Einsatz vorgestellt

Der neue Riesen-Mähdrescher wurde in Tschechien erstmals im Praxiseinsatz präsentiert. Er beeindruckt mit technischen Superlativen und mit seinem Design.

Claas: Neue Radlader Torion Sinus

Claas erweitert sein Radlader- Programm in der Klasse von 5 bis 9 Tonnen. Die drei Neuen sind schneller, wendiger und heben höher.